frike_titel_neu

Outsourcing in der Lohnfertigung ermöglicht Konzentration auf die Vermarktung

Finanzen Wer heute im Markt bestehen will, muss sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren und unrentablen Ballast abwerfen. Outsourcing ist dafür eine gute Lösung.

Gerold Brütsch-Prévôt

Gerold Brütsch-Prévôt

Wenn die Produktionsmengen zu klein werden, der Maschinenpark mehr und mehr veraltet und hohe Investitionen nötig wären, ist es gerade für kleinere und mittlere Unternehmen oft nicht mehr möglich, rentabel zu produzieren. Für viele Markenhersteller drängt sich deshalb früher oder später die Auslagerung ihrer Produktion auf.

 

Konzentration auf die Kernkompetenzen

Outsourcing steigert die Effizienz eines Unternehmens, da freiwerdende Management- und Mitarbeiterkapazitäten für umsatzwirksame Aufgaben eingesetzt werden können – beispielsweise für den Verkauf und die Vermarktung der Produkte. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten muss sich das Management voll auf strategische Entscheidungen konzentrieren können. Ein starker externer Produktionspartner sorgt dafür, dass das Produkt qualitativ alle Anforderungen erfüllt. Zudem können die Liefermengen jederzeit flexibel angepasst werden, um auf die Nachfrage des Marktes zu reagieren, ohne das eigene Unternehmen zu belasten.

 

Vertrauensvolles Outsourcing nach Mass

Die FRIKE GROUP mit Hauptsitz im Zürcher Oberland produziert kosmetische, pharmazeutische sowie chemisch-technische Produkte und füllt diese ab. Als klassischer Lohnhersteller können die Dienstleistungen einzeln oder im kompletten Full-Service-Paket beansprucht werden. Das können einzelne Abfüll- oder Konfektionierungsaufträge sein oder die Übernahme ganzer Produktelinien – von der Entwicklung der Rezeptur, über den Einkauf von Packmitteln und Rohstoffen, die Produktion bis hin zur Lagerung und Auslieferung. Gerade diese Zusammenarbeit setzt grosses Vertrauen voraus und wird durch den regelmässigen und intensiven Austausch bald zu einer festen und erfolgreichen Partnerschaft. Der konsequente Schutz des geistigen Eigentums der Kunden hat dabei immer höchste Priorität.

 

Frike_03

 

30 Jahre erfolgreiches Outsourcing

Übernahme und Weiterführung von Produktionen mit Maschinen und Personal erfordern viel Erfahrung. Die FRIKE GROUP hat in den letzten Jahrzehnten zahlreiche kleine und grosse Outsourcing-Projekte erfolgreich durchgeführt und baut auf diesem Knowhow auf. Gerade bei Outsourcing-Projekten hängt der Erfolg auch ganz entscheidend von der Qualität der Partnerschaft zwischen dem Kunden und dem Lieferanten ab.

 

Produktion in der Schweiz

Die FRIKE GROUP bekennt sich zum Produktionsstandort Schweiz und garantiert höchste Qualität in allen Verarbeitungsschritten. Hoch qualifiziertes Fachpersonal und ein moderner Maschinenpark stellen sicher, dass die Produkte von einwandfreier und hochstehender Qualität sind. Um Transparenz gegenüber dem Kunden zu schaffen, gewährleistet die FRIKE GROUP die Rückverfolgbarkeit aller Bestandteile zu jedem Zeitpunkt.

 

Ó‡†

Unser Newsletter informiert Sie regelmässig über alle News aus der Branche und über unsere Firma.

Newsletter Button 1 Zeile

Dienstleistungen FRIKE GROUP auf einen Blick

Entwicklung: Qualifizierte Mitarbeiter entwickeln neue Rezepturen oder pflegen bestehende weiter.

Einkauf: Preiswerter Einkauf von Rohstoffen und Packmitteln dank guten internationalen Beziehungen und höheren Volumen durch Bündelung von Aufträgen. Die Vorfinanzierung und Einlagerung aller eingekauften Produktbestandteile vor und nach der Produktion sind Teil der Dienstleistung.

Produktion: Vom kleinsten 3kg-Ansatz bis zum 16-Tonnenmischer rührt und produziert die FRIKE GROUP flüssige, halbfeste und feste galenische Formen: Flüssigkeiten, Lotionen, Cremen, Pasten, Salben, Wachse, Öle, Gele, Aerosole und Pulver.

Abfüllung: Grosse Auswahl von Abfüllmöglichkeiten und Verpackungsformen.

Konfektionierung: Luxuskosmetik, Geschenkpackungen, Schrumpfpackungen. Den Anforderungen an eine Konfektionierung sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Lagerung: Die FRIKE GROUP verfügt über Rohstoff-, Packmittel- und Endproduktlager. Temperaturlogger und Klimaanlagen garantieren stabile Lagerbedingungen.

Outsourcing: Übernahme und Weiterführung von Produktionen mit Maschinen und Personal.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.frike-group.com

 

Mehr Wissenswertes im Video